04.01.2019, von Johanna Fendl

„Die jungen Leute bauen mich auf“

THW-Besuch zum 80. Geburtstag von Anni Hafner

Foto: Simon Santl / THW Bogen

Zu ihrem runden Geburtstag am 04. Januar 2019 erhielt Anni Hafner aus Bogen Besuch einer Abordnung des Technischen Hilfswerks (THW) Bogen. Stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer, den Jugendgruppen und dem Helferverein überbrachte der Ortsbeauftragte Josef Feldmaier die besten Glückwünsche an die langjährige Küchenfee.

 

Die 1939 in Ittling geborene Anni heiratete 1960 Alfons Hafner und zog deshalb nach Bogen. Seit 46 Jahren wohnt sie nun am Sandberg und bekam bereits früh die Begeisterung für das THW mit: Ihr Mann war 30 Jahre lang Mitglied im Ortsverband (OV) Bogen.

Bereits im Mai 2000 ließ sich Anni Hafner überreden, für die Einsatzkräfte des OVs bei Ausbildungen und Übungen zu kochen. Damals habe sie die Helfer bei kleineren Hilfstätigkeiten privat so gut bekocht, dass diese sie als Küchenfee engagieren wollten. Nachdem ihr Mann im März 2000 verstorben war, nahm Anni Hafner das Angebot an und kochte ab diesem Zeitpunkt immer wieder für die THWlerinnen und THWler. „Am Anfang musste ich das lernen – nicht nur mit kleinen Töpfen zu kochen. Aber so nach und nach hab ich da ein Gespür dafür bekommen“, so Hafner.

Aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen legte sie mit 70 Jahren eine Pause ein, um dann aber 2017 wieder das Zepter der Küche zu übernehmen. Unterstützt von ein paar weiteren Helfern zaubert die rüstige und energische Anni nun wieder kulinarische Leckerbissen von saftigen Rinderrouladen bis zum deftigen Schweiners.

„Mir gefällt diese Gemeinschaft im THW“, so Anni Hafner. Und schmunzelnd fügt sie hinzu: „Ich fühl mich direkt zehn Jahre jünger!“ Alle seien so freundlich und nett und gingen ihr zu Hand, wenn sie Hilfe braucht, meinte die Küchenchefin weiter. „Die jungen Leute bauen mich auf.“


  • Foto: Simon Santl / THW Bogen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: