13.07.2018, von Johanna Fendl

Vereine, Musik und Gaudi

THW Bogen beim Volksfestauszug der Rautenstadt

Foto: Jonas Strohmaier / THW Bogen.

Über 60 Mitglieder des Technischen Hilfswerks (THW) Bogen nahmen am traditionellen Auszug zum Bogener Volksfest am Freitag, den 13. Juli 2018 teil. Zusammen mit über 1.000 weiteren Bogener Vereinsaktiven marschierten Einsatzkräfte und THW-Nachwuchs Richtung Festplatz.

Mit einem Standkonzert der Weinzierer Dorfmusikanten vor dem alten Rathaus startete die Festlichkeit um 18:00 Uhr. Eine halbe Stunde später setzte sich, nach dem traditionellen Anschießen der Böllerschützen, der Zug in Bewegung. Mit vier Musikkapellen, zahlreichen Ehrengästen, vielen Trachtenvereinen aus der Region sowie den Bogener Ortsvereinen schlängelte sich der Umzug vom Bauhof Bogen über den Stadtplatz Richtung Bahnhof, wo er dann zum Festplatz abbog.

Mit über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnte das THW Bogen den Zuschauern heuer seine große Zahl an Ehrenamtlichen sowie die gute Jugendarbeit präsentieren. Die Vernetzung mit den Bogener und Further Ortsvereinen war und ist den „Blauen Engeln“ des Ortsverbandes Bogen stets wichtig. Auch deshalb darf die Teilnahme am Auszug des Volks- und Heimatfestes Bogen nicht fehlen. Das neue Taferl wurde dabei vom Taferlbub Jonas Feldmaier stolz vorangetragen.


  • Foto: Jonas Strohmaier / THW Bogen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: