11.05.2019, von Johanna Fendl

Hilfe will gelernt sein

Erste-Hilfe-Training im THW Bogen

Fotos: Florian Feicht / THW Bogen

Die obligatorische Ausbildung in Erster Hilfe fand im Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) Bogen am Samstag, den 11. Mai 2019 statt. Im zweijährigen Turnus erneuern die Einsatzkräfte dabei ihre Kenntnisse in Sachen Ersthelfer.

 

Unter den erfahrenen Augen des Ausbilders Jürgen Kubitschek vom Bayerischen Roten Kreuz (BRK) Bereitschaft Bogen bzw. des BRK-Kreisverbandes Straubing legten sich die Helferinnen und Helfer unter anderem gegenseitig Verbände an und übten die stabile Seitenlage sowie die Reanimation mithilfe der Herz-Lungen-Wiederbelebung. Zahlreiche Rollenspiele sowie authentische Übungsszenarien zeigten, wie sich die Trainingsteilnehmenden im Alltag, aber vor allem auch in ihrer Tätigkeit im THW als Ersthelfer*innen verhalten sollten und gaben ihnen die Möglichkeit, von Fall zu Fall zu reagieren und die eigenen Entscheidungen einzuordnen.

 

„Dieses Können ist nicht nur in den THW-Einsätzen unerlässlich, sondern für alle THW-Einsatzkräfte auch ein persönliches Plus in Privatleben und Job“, beurteilt Matthias Hofmann, einer der Teilnehmer. Jeder Helfer und jede Helferin im THW muss in einem zweijährigen Turnus die Erste-Hilfe-Ausbildung auffrischen, um im Ernstfall stets sicher und richtig helfen zu können. Auch Anwärter*innen für die Grundausbildung im THW müssen über eine Erste-Hilfe-Bescheinigung verfügen, die nicht älter als zwei Jahre ist, um an der Prüfung teilnehmen zu dürfen.

Ein besonderer Dank geht auch dieses Jahr an den Ausbilder Jürgen Kubitschek, der zusammen mit seinen Kolleginnen und Kollegen des BRK den Bogener THWler*innen die Erste-Hilfe-Maßnahmen Jahr für Jahr wieder informativ und sehr anschaulich vermittelt.


  • Fotos: Florian Feicht / THW Bogen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: